Warum man eine Hochzeitshomepage benötigt

Die persönliche Hochzeitshomepage - ein ganz besonderes Erinnerungsstück:

Eine solche Homepage lässt sich ganz nach den eigenen Vorlieben und Geschmäckern sehr individuell gestalten. Man kann sich für diese Homepage sowohl das Design aber auch die Farbe komplett selbst aussuchen. Neben einem Fotoalbum kann man die eigene Homepage auch mit verschiedenen Videos, der Playlist der besten Hochzeitslieder, einem Gästebuch, der Geschenkeliste, der Tischordnung, einem Tagebuch, einem Forum, einer Gästeliste, einem Countdown, dem Wetter am Hochzeitstag, einem Anfahrtsplan, mit Übernachtungsempfehlungen in Hotels und dem Hochzeitsprogramm gestalten. Der Fantasie sind so gut wie keine Grenzen gesetzt und man kann so lange alle verschiedenen Designs durchprobieren bis man die perfekte Gestaltung für seine Hochzeitshomepage gefunden hat. Die Hochzeitshomepage wird erst dann registriert, bestellt, bezahlt und fertig hochgeladen, wenn alles nach den Wünschen des Brautpaares stilvoll gestaltet ist. Es gibt mittlerweile viele Anbieter die einem das Programm für die persönliche Hochzeitshomepage für wenig Geld zur Verfügung stellen. Seriöse Anbieter hängen auch keine lästigen Werbebanner in die Homepage. Nichts soll vom schönsten Tag im Leben eines Paares ablenken. In den meisten Fällen ist die Hochzeitshomepage ca. für ein Jahr im Web verfügbar.

Hochzeitsauto

Die richtige Gestaltung einer Hochzeitshomepage:

Das Programm zur Anfertigung der Homepage ist wirklich sehr einfach und übersichtlich. Es dauert nicht lange bis man alle Design durchgesehen hat, da diese Programme immer sehr übersichtlich gestaltet sind. Es wird einem ein spezieller Baukasten zur Verfügung gestellt, den man dann einfach Schritt für Schritt abarbeitet. In vielen Fällen wird einem auch eine Videoanleitung zum besseren Verständnis zur Verfügung gestellt.

  • Man startet das Programm
  • Jetzt wählt man einfach sein Lieblingsdesign in einer beliebigen Farbe aus
  • Als nächster Schritt werden alle gewünschten Texte eingegeben
  • Nun kann man ein Fotoalbum erstellen und die schönsten Bilder hochladen
  • Im Anschluss ist es ratsam die Seite zu speichern
  • Jetzt muss nur noch die passende Überschrift gewählt werden
  • Nun kann man die Homepage schon veröffentlichen

So sicher ist die eigene Hochzeitshomepage im Web:

Viele möchten den schönsten Tag in ihrem Leben am liebsten mit der ganzen Welt teilen, andere möchten es lieber privat halten. Für diesen Fall kann jeder seine Hochzeitshomepage mit einem geheimen Passwort schützen. So können sich nur all jene die das Passwort kennen auf der Homepage einloggen.

Die Hochzeitshomepage - das moderne Hochzeitsalbum:

Die eigene Hochzeit ins Internet zu stellen ist zur Zeit der neueste Trend unter vielen Frischvermählten. So können alle Gäste und natürlich das Brautpaar selbst diesen besonderen Tag durch aufrufen der Homepage immer wieder neu aufleben lassen. Das Album steht jedem rund um die Uhr und an jedem Tag der Woche frei zur Verfügung. Man kann die persönliche Hochzeitshomepage sogar mit einer eigenen Domain versehen. So kann man die schönsten Erinnerungen mit allen seinen Lieben teilen. Es gibt auch die Möglichkeit seine eigenen Blogeinträge auf der Hochzeitshomepage zu verfassen. So kann man zum Beispiel allen von dem Tag an dem man sich kennen gelernt hat berichten. Natürlich kann man hier auch den Heiratsantrag für alle zugänglich machen. Im täglichen Tagebuch kann der Bräutigam oder die Braut von den Vorbereitungen der Hochzeit erzählen. Es geht wirklich leicht und dauert nicht lange. Im Gästebuch kann man zum Beispiel die Glückwünsche der Gäste immer wieder nachlesen. Wer noch mehr Ideen und Anregungen braucht kann sich auch die Websites von anderen frischvermählten Paaren kostenlos ansehen.